Tauffest am Sennfelder See am 22.6. 15 bis 18 Uhr

2 weeks 1 day ago
Taufe feiern in einer großen Gemeinschaft - für alle im evangelischen Dekanat Schweinfurt!

An einem sommerlichen Samstag laden wir herzlich ein: Lassen Sie Ihr Kind – oder auch sich selbst – taufen!

Aus allen Regionen des Dekanats Schweinfurt werden Pfarrerinnen und Pfarrer anwesend sein. Auf einer großen Wiese am Sennfelder See neben dem Schwimmbad feiern wir mit vielen anderen einen fröhlichen Gottesdienst, begleitet von der Kinder- und Jugendkantorei St. Johannis.

Anschließend gehen wir zum Wasser, um dort die Taufe feiern zu können. Kaffee, Kuchen usw. stehen für die Feier bereit. Die Evangelische Jugend sorgt für ein buntes Kinderprogramm. Und gegen 18 Uhr gibt es noch eine kleine Abschlussandacht.

Auch bei schlechtem Wetter feiern wir das Tauffest - dann allerdings in der Evangelischen Kirche in Sennfeld und anschließend im Gemeindezentrum "Senntrum" direkt nebenan.

Hier geht's direkt zur Anmeldung.

Adressen:

Badestelle am Sennfelder See
Schweizerstraße/Am Hexenbrünnlein
97526 Sennfeld

Dreieinigkeitskirche Sennfeld
Hauptstr. 6
97526 Sennfeld

Heiko Kuschel

Wagenkirche: Segen2Go

2 weeks 4 days ago
Wagenkirche: Segen2Go 20240510.mp3 Lorenz Hummel 10. Mai 2024 - 16:19

Hallo Heiko, schön, dass wir wieder mit der Wagenkirche unterwegs sein können. 
Du, ich hab mich echt auf heute gefreut! - Es macht richtig Spaß mit dir hier unterwegs zu sein.
Bist du eigentlich gestern am Vatertag mit Bollerwagen und Bierfässchen unterwegs gewesen und hast für das Ziehen der Wagenkirche trainiert?

Lorenz Hummel

Tobias Wölfel ist nun Pfarrer auf Lebenszeit

2 weeks 6 days ago
In einem feierlichen Gottesdienst bekam er die Schwebheimer Pfarrstelle endgültig verliehen

Eine Amtseinführung für eine Person, die schon seit Jahren da ist: Das gibt es auch nicht oft. Seit 2021 ist Tobias Wölfel bereits in Schwebheim – bisher jedoch mit der Amtsbezeichnung „Pfarrer zur Anstellung“. Nun, zum Ende seiner Probezeit, wurde er zum Pfarrer auf Lebenszeit ernannt und bekam die Stelle, die er bisher vertretungsweise innehatte, in einem festlichen Gottesdienst übertragen.

Dekan Oliver Bruckmann betonte, wie ungewöhnlich es sei, dass ein Pfarrer bereits am Anfang seiner Laufbahn eine derart große Stelle übertragen bekomme. „Aber er wollte es so!“

Heiko Kuschel

Wagenkirche: Ich freu mich, wenn es regnet!

3 weeks 4 days ago
Wagenkirche: Ich freu mich, wenn es regnet! 20240503.mp3 Heiko Kuschel 3. Mai 2024 - 19:27

So, hier ist wieder die Wagenkirche! Obwohl das Wetter heute ja, sagen wir mal, nicht ganz so toll ist.

Ach was, ich freu mich wenns regnet!

Na ja, natürlich, die Erde braucht immer noch Wasser. Aber doch bitte nicht, wenn wir grade mit der Wagenkirche unterwegs sind. Die verträgt das nicht so gut.

Ach komm. Kennst du nicht den Spruch von Karl Valentin: „Ich freue mich, wenn’s regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet’s auch“?

Heiko Kuschel

Die „Königin der Andacht“ verlässt das Lauertal

4 weeks ago
Pfarrerin Elfriede Schneider wurde in einem festlichen Gottesdienst verabschiedet

Die evangelische Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt zur Verabschiedung von Pfarrerin Elfriede Schneider. Der Kindergarten brachte ein Ständchen, Posaunenchor, Orgel und mehrere Chöre gestalteten den Gottesdienst musikalisch.

Seit Oktober 2015 war Elfriede Schneider Pfarrerin in Poppenlauer und den angrenzenden Gemeinden, die sich vor kurzem mit weiteren Gemeinden zur Pfarrei Zell-Lauertal zusammenschlossen. Im Zuge der Umstrukturierung und auch nötigen Kürzung von Pfarrstellen in der Landeskirche und im Dekanat hätte ihre Stelle einen anderen Zuschnitt bekommen und ihr wäre die Pfarramtsführung für die große Pfarrei zugefallen – eine Aufgabe, die ihr nicht sehr zusagte. Schweren Herzens hatte sich Pfarrerin Schneider daher entschlossen, lieber noch einmal eine neue Stelle in Konradsreuth in Oberfranken zu übernehmen.

Heiko Kuschel

Glaubensgespräche bei Tisch

1 month 1 week ago
Die Verantwortlichen des „Grünen Gockel“ luden zu Tischgesprächen über Schöpfung und Naturwisschenschaft ein – etwa 30 Teilnehmende kamen

Niederwerrn. Wie passen Schöpfungserzählungen und Urknall zusammen? Ist das nicht ein absoluter Widerspruch? Dieser oft diskutierten Frage widmeten sich die ersten „Tischgespräche“ im Martin-Luther-Haus Niederwerrn. Eingeladen hatten die Verantwortlichen des „Grünen Gockel“, dem Klimaschutzmanagement-Programm der Evangelischen Kirche, in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Bildungswerk.

In lockerer Runde bei (regionaler und vegetarischer) Brotzeit und Getränken lernten sich die Teilnehmenden an den Tischen persönlich kennen und diskutierten über die aufgeworfenen Fragen.

Heiko Kuschel

Wort in den Tag: Segen: Einfach heiraten

1 month 1 week ago
Wort in den Tag: Segen: Einfach heiraten 19.04 WIT.mp3 Heiko Kuschel 19. April 2024 - 9:45

Liebe Hörerinnen und Hörer!

Um Segen geht es bei mir in dieser Woche hier.

Nächsten Mittwoch, da wird es in Bayern in vielen Kirchen ganz viel Segen geben. Am schönen Datum 24.4.24 startet die Aktion „einfach heiraten“. Bei uns in Schweinfurt, Bad Kissingen und Schwebheim – und überall in Bayern.

Paare können einfach kommen und sagen: „Wir wollen einen Segen!“ Manche hatten nach dem Standesamt vielleicht nie Zeit für die kirchliche Trauung. Oder sie wollen sich zum Ehejubiläum nochmal segnen lassen. Andere sind gar nicht verheiratet.

Heiko Kuschel

Wort in den Tag: Segen: Wendepunkte

1 month 1 week ago
Wort in den Tag: Segen: Wendepunkte Heiko Kuschel 18. April 2024 - 9:27

Liebe Hörerinnen und Hörer!

Um Segen geht es in dieser Woche. Und da denke ich vor allem an etwas, von dem ich nie gedacht hätte, dass es funktioniert – bis wir es einfach ausprobiert haben.

Bei unserer MehrWegGottesdienst-Reihe gibt es immer eine Zeit, in der die Menschen aufstehen und an verschiedenen Stellen etwas tun und erleben können. Und eine dieser Stationen ist die Segensecke. Da kommen Menschen zu mir, erzählen von ihren Nöten und ihren Sorgen, nur ganz kurz, denn die nächsten warten schon.

Heiko Kuschel

Wort in den Tag: Fahrradsegnung

1 month 1 week ago
Wort in den Tag: Fahrradsegnung 17.04 WIT.mp3 Heiko Kuschel 17. April 2024 - 9:24

Liebe Hörerinnen und Hörer!

„Wir wollen aber auch gesegnet werden!“ So höre ich manchmal, wenn ich irgendwo von meinen schönen Erfahrungen mit den Motorradgottesdiensten erzähle. Ja, stimmt natürlich. Und darum haben wir uns überlegt: Dieses Jahr soll es auch eine ökumenische Fahrradsegnung geben. Mitten in den Aktionen zur Kidical Mass, der Kinder-Fahrrad-Demo für mehr Verkehrssicherheit Ende April auf dem Marktplatz Schweinfurt. Bevor’s mit Hunderten Fahrrädern losgeht zur eigentlichen Demo-Tour durch die Stadt, bekommen die, die es wünschen, einen persönlichen Segen. 

Heiko Kuschel

Wort in den Tag: Motorradsegen

1 month 1 week ago
Wort in den Tag: Motorradsegen 16.04 WIT.mp3 Heiko Kuschel 16. April 2024 - 10:03

Liebe Hörerinnen und Hörer,

Irgendwie bin ich da mal reingerutscht, obwohl ich selber überhaupt kein Motorrad fahre: Seit vielen Jahren feiere ich Motorradgottesdienste. Früher in Gochsheim, jetzt in ökumenischer Verbundenheit in St. Michael Schweinfurt, wo das Pfarrer Roland Breitenbach vor Jahrzehnten begonnen hatte.

Heiko Kuschel

Segen: Konfirmation

1 month 1 week ago
Segen: Konfirmation Heiko Kuschel 15. April 2024 - 9:45

Liebe Hörerinnen und Hörer!

Sind Sie zufällig, so wie ich, Jahrgang 1970 und evangelisch? Dann haben Sie vielleicht, wie ich, am Palmsonntag genau heute vor 40 Jahren Konfirmation gefeiert und Gottes Segen empfangen. Herzlichen Glückwunsch!

Na ja, ein oder zwei werden sich jetzt vielleicht angesprochen gefühlt haben, aber die anderen? Vor allem die, die gar nicht evangelisch sind, die nie Konfirmation gefeiert haben?

Heiko Kuschel

Ausschreibung: Programmreferent:in Maxhaus Düsseldorf

1 month 2 weeks ago

Liebe Interessierte an der Citykirchenarbeit,

leider gab es über Ostern eine kleine Verzögerung, daher kommt diese Ausschreibung erst kurz vor Ende der Bewerbungsfrist. Vielleicht ist sie aber doch noch für den einen oder die andere interessant.

Das PDF mit allen weiteren Informationen gibt es hier zum Download:

Klänge in der Nacht

1 month 3 weeks ago
Klänge in der Nacht Freitag, 29. November 2024 - 20:00 admin Do., 04.04.2024 - 20:04

Kirchenführung mal anders: Die evangelische Citykirche Schweinfurt lädt wieder ein zu einem besonderen Erlebnis.

Mitten in der Nacht erwachen in der dunklen Johanniskirche einzelne Figuren zum Leben. Ausschnitte aus Kunstwerken der Johanniskirche werden beleuchtet. Ungewohnte Perspektiven auf die Kunst und auf das eigene Leben entstehen. Literarische Texte verweben sich mit leiser Musik der Band MehrBlick in kleiner Besetzung (Sandy und Klaus Fiedler, Heiko Kuschel)

Zur Ruhe kommen im Dunkel der Nacht. Nachdenken über Fragen des eigenen Lebens. Den Kirchenraum neu entdecken. Kirchenführung, Adventsandacht, literarische Lesung, Liederabend: Diese nächtliche Stunde hat von all diesen etwas und ist doch mehr als das. 

Mehr Informationen finden Sie auf 
www.klaenge-in-der-nacht.de

admin

42. Oberndorfer Karfreitag

1 month 3 weeks ago
42. Oberndorfer Karfreitag Freitag, 18. April 2025 - 18:00 admin Do., 04.04.2024 - 17:52

Zum 42. Mal lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Kreuzkirche Oberndorf ein zum Oberndorfer Karfreitag.

Am Abend des Karfreitags kommen wir zusammen zu einem nachdenklichen Gottesdienst voller Musik, gestaltet von der Gochsheimer Band MehrBlick.

Texte und Lieder erzählen vom Leiden, vom Sterben, von Schuld und Trauer und von unseren Sorgen. 
Was bleibt? So fragen wir uns in Zeiten des Umbruchs voller Kriege, Konflikte und Umwälzungen. Was bleibt von uns? Was bleibt von mir?

Was bleibt von unserem Glauben, unserer Zuversicht und Gewissheit?

So vieles Schreckliches geschieht Tag für Tag – und dennoch schenkt Gott uns neue Hoffnung. Diese Hoffnung feiern wir im gemeinsamen Abendmahl an diesem Abend.

Lassen Sie sich berühren von der Musik, den Texten und der Zusage, dass Ihre Sorgen, Nöte und Ängste bei Jesus am Kreuz gut aufgehoben sind.
 

admin

Reaktivierung der Steigerwaldbahn? Leider (vorerst) nur ein Aprilscherz …

1 month 3 weeks ago

wie viele von euch sicherlich bereits vermutet haben dürften, war unsere gestrige Ankündigung zur bevorstehenden Reaktivierung der Steigerwaldbahn leider nur ein Aprilscherz. Doch inmitten dieser kleinen Enttäuschung gibt es dennoch Grund zur Freude: Unser Facebook-Seite hat gestern die beeindruckende Marke von 1000 Likes erreicht!

Der Beitrag Reaktivierung der Steigerwaldbahn? Leider (vorerst) nur ein Aprilscherz … erschien zuerst auf Förderverein Steigerwald-Express e.V..

Förderverein Steigerwald-Express