Neueste Beiträge

veröffentlicht in: Citykirche Blog am Mi., 29.07.2009 - 19:25
Kirche 2.0 Beta Heiko Kuschel 29. Juli 2009 - 20:25

Am gestrigen Dienstag traf sich ein illustrer Kreis von „Auserwählten“ aus ganz Deutschland beim Gemeinschaftswerk Evangelische Publizistik in Frankfurt: Ein bunt zusammengewürfelter Haufen von Menschen, die irgendwie schon mal Kontakt zur Redaktion des neuen Portals „evangelisch.de“ hatten, das am 24.9. offiziell online geht. Wir waren die ersten, die Aufmachung und Funktionen zu sehen – und zu testen bekamen.


veröffentlicht in: Citykirche Blog am Mi., 29.07.2009 - 19:25
Kirche 2.0 Beta Heiko Kuschel 29. Juli 2009 - 19:25

Am gestrigen Dienstag traf sich ein illustrer Kreis von „Auserwählten“ aus ganz Deutschland beim Gemeinschaftswerk Evangelische Publizistik in Frankfurt: Ein bunt zusammengewürfelter Haufen von Menschen, die irgendwie schon mal Kontakt zur Redaktion des neuen Portals „evangelisch.de“ hatten, das am 24.9. offiziell online geht. Wir waren die ersten, die Aufmachung und Funktionen zu sehen – und zu testen bekamen.


veröffentlicht in: Citykirche Blog am Mi., 22.07.2009 - 13:19
Mond und Erde beherrschen Heiko Kuschel 22. Juli 2009 - 14:19

Faszinierend: Der Mond. Immer wieder besungen. In unzähligen Gedichten beschrieben. Liebespaaren leuchtet er, Betrunkenen, aber auch Dieben. Riesengroß steht er manchmal über uns. Vor vierzig Jahren verlor er irgendwie einen Teil seiner „Unschuld“. Ein großer Schritt für die Menschheit war es, dass dieser oft so rätselhafte Himmelskörper nun fassbar, in den mitgebrachten Steinen sogar anfassbar wurde. Das war ein weiterer Schritt in der Evolution, ein historisches Ereignis.


veröffentlicht in: Citykirche Blog am Mi., 22.07.2009 - 13:19
Mond und Erde beherrschen Heiko Kuschel 22. Juli 2009 - 13:19

Faszinierend: Der Mond. Immer wieder besungen. In unzähligen Gedichten beschrieben. Liebespaaren leuchtet er, Betrunkenen, aber auch Dieben. Riesengroß steht er manchmal über uns. Vor vierzig Jahren verlor er irgendwie einen Teil seiner „Unschuld“. Ein großer Schritt für die Menschheit war es, dass dieser oft so rätselhafte Himmelskörper nun fassbar, in den mitgebrachten Steinen sogar anfassbar wurde. Das war ein weiterer Schritt in der Evolution, ein historisches Ereignis.


veröffentlicht in: Citykirche Blog am Do., 16.07.2009 - 21:15
Perry Rhodan: Schalom, die 2500. Woche Heiko Kuschel 16. Juli 2009 - 21:15

Heute ist irgendwie schon ein besonderer Tag, was die Raumfahrt angeht: Vor 40 Jahren startete Apollo 11 zur berühmten Mondmission. Und heute lag in meinem Briefkasten ein außergewöhnliches Heft: Perry Rhodan, Band 2500.


veröffentlicht in: Citykirche Blog am Do., 16.07.2009 - 21:15
Perry Rhodan: Schalom, die 2500. Woche Heiko Kuschel 16. Juli 2009 - 22:15

Heute ist irgendwie schon ein besonderer Tag, was die Raumfahrt angeht: Vor 40 Jahren startete Apollo 11 zur berühmten Mondmission. Und heute lag in meinem Briefkasten ein außergewöhnliches Heft: Perry Rhodan, Band 2500.


veröffentlicht in: Citykirche Blog am Mo., 13.07.2009 - 13:35
Modern-verstaubte Kirche Heiko Kuschel 13. Juli 2009 - 14:35

„Wenn man die neueste Ausgabe Ihres Blattes 'evangelisch in schweinfurt' liest, könnte man meinen, Kirche lebe in der Vergangenheit“. So schrieb mir letzte Woche ein kritischer Leser. Natürlich nehme ich solche Kritik ernst – aber: Was heißt das eigentlich: Modern? Leider blieb er an dieser Stelle ziemlich undeutlich. Ja, natürlich wollen wir modern sein.


veröffentlicht in: Citykirche Blog am Mo., 13.07.2009 - 13:35
Modern-verstaubte Kirche Heiko Kuschel 13. Juli 2009 - 13:35

„Wenn man die neueste Ausgabe Ihres Blattes 'evangelisch in schweinfurt' liest, könnte man meinen, Kirche lebe in der Vergangenheit“. So schrieb mir letzte Woche ein kritischer Leser. Natürlich nehme ich solche Kritik ernst – aber: Was heißt das eigentlich: Modern? Leider blieb er an dieser Stelle ziemlich undeutlich. Ja, natürlich wollen wir modern sein.


veröffentlicht in: Citykirche Blog am Di., 07.07.2009 - 22:29
We are the world. Heiko Kuschel 7. Juli 2009 - 23:29

„Die größte Show der Erde“
So hat Michael Jackson sich seine Beerdigung gewünscht, schon vor Jahren. Und das ist sie wohl auch: Die größte Show der Erde für einen der größten und erfolgreichsten Musiker und Entertainer unserer Zeit. Millionen von Menschen auf der ganzen Welt sind heute berührt von dieser Show. Millionen Menschen hat er berührt mit seiner Musik.


veröffentlicht in: Citykirche Blog am Di., 07.07.2009 - 22:29
We are the world. Heiko Kuschel 7. Juli 2009 - 22:29

„Die größte Show der Erde“
So hat Michael Jackson sich seine Beerdigung gewünscht, schon vor Jahren. Und das ist sie wohl auch: Die größte Show der Erde für einen der größten und erfolgreichsten Musiker und Entertainer unserer Zeit. Millionen von Menschen auf der ganzen Welt sind heute berührt von dieser Show. Millionen Menschen hat er berührt mit seiner Musik.