Wiener Vanillkipferl

50g geriebene Haselnüsse
50g geriebene Mandeln
280g Mehl
70g Zucker
1 Prise Salz
200g Butter
2-3 Eigelb


5 Päckchen Vanillzucker
½ TassePuderzucker zum Bestäuben

Das Mehl auf die Tischplatte sieben und die Butter in Flöckchen darauf verteilen. Die restlichen Zutaten in die Mitte geben und zu einem Mürbeteig verarbeiten. 2 Stunden im Kühlschrank stehen lassen.
Den Teig zu bleistiftdicken Röllchen formen und zu Hörnchen (Kipferl) biegen. Auf der mittleren Schiebeleiste bei 190°C ca. 10 Minuten backen.
Den Vanillzucker mit dem Puderzucker mischen und die noch warmen Kipferl darin wenden.